Patenschaft Felsenwanderweg

Veröffentlicht am 08.05.2011 in Ortsverein

Arbeitseinsatz: Torsten Striehl, Otto König, Wolfgang Denzer, Elmar Büffel und Sebastian Denzer (v.l.)

Felsenwanderweg – SPD macht „Frühjahrsputz“

Rechtzeitig mit Beginn der Wandersaison hat der SPD-Ortsverein Rodalben am letzten Samstag im April seinen Beitrag zur Attraktivität des Felsenwanderweges geleistet. Mit fünf Helfern stand ein vierstündiger Arbeitseinsatz an, bei dem das gut 1.500 Meter große Teilstück zwischen Bierkeller und Kiesfelsen „auf Vordermann“ gebracht wurde. Mit Motorsensen, Hacken und Rechen wurde der Weg frei geschnitten und gesäubert.
„Gerade jetzt, wenn wieder viele Wanderinnen und Wanderer nach Rodalben kommen, wollen wir unser Teilstück natürlich in einem optimalen Zustand präsentieren“, erklärte der Vorsitzende Wolfgang Denzer. Auf der neu gebauten Terrasse des Lokals „Zum Spiegelbrunnen“ ließen die Helfer den Arbeitseinsatz am frühen Samstagnachmittag ausklingen.
Die SPD Rodalben hat seit Jahren hat eine Patenschaft für den Qualitätswanderweg übernommen, die mit zwei bis drei Arbeitseinsätzen pro Jahr im Frühjahr und Spätsommer verbunden ist.
Während den Arbeiten trafen die SPD-Mitglieder auf eine fünfköpfige Gruppe aus dem Rhein-Neckar-Raum. Die aus Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen stammenden Männer waren schon mehrfach in Rodalben und lobten die Qualität des Weges. Bemerkenswert fanden sie zudem die Initiative der Rodalber Vereine und Gruppen, die den Felsenwanderweg pflegen.

 

Besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite

Besucher:418346
Heute:1
Online:1

17.01.2023 19:37 Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing
Rita Hagl-Kehl, stellvertretende ernährungspolitische Sprecherin: Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt den längst überfälligen Vorstoß zwei großer Discounter, ungesunde Lebensmittel nicht länger gezielt an Kinder zu bewerben. Die beiden Discounter machen es vor, nun muss die gesamte Lebensmittelbranche nachziehen. Das Bundesernährungsministerium muss schnellstmöglich eine gesetzliche Regulierung von Kindermarketing vorgeben. „Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich dafür ein, dass die Vereinbarung… Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing weiterlesen

17.01.2023 19:35 BORIS PISTORIUS WIRD NEUER VERTEIDIGUNGSMINISTER
Boris Pistorius wird neuer Verteidigungsminister. Diese Entscheidung hat Bundeskanzler Olaf Scholz gemeinsam mit der Partei- und Fraktionsspitze der SPD getroffen. „Ich freue mich sehr, mit Boris Pistorius einen herausragenden Politiker unseres Landes für das Amt des Verteidigungsministers gewonnen zu haben“, sagte der Kanzler am Dienstag in Berlin. Pistorius sei „ein äußerst erfahrener Politiker, der verwaltungserprobt… BORIS PISTORIUS WIRD NEUER VERTEIDIGUNGSMINISTER weiterlesen

16.01.2023 18:33 Pressestatement von Bundeskanzler Scholz beim Besuch des Luft- und Raumfahrtunternehmens Hensoldt am 16. Januar 2023
BK Scholz: Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratisches Land. Als solches muss es in der Lage sein, sich zu verteidigen. Das tun wir zusammen mit unseren Verbündeten im transatlantischen Bündnis, der NATO, zusammen mit unseren Freunden in der Europäischen Union. Wie wichtig das ist, haben wir aktuell erneut durch den imperialistischen Angriff Russlands auf die… Pressestatement von Bundeskanzler Scholz beim Besuch des Luft- und Raumfahrtunternehmens Hensoldt am 16. Januar 2023 weiterlesen

16.01.2023 18:30 Detlef Müller zur Abschaffung der Maskenpflicht
Der Bundesgesundheitsminister hat angekündigt, die Maskenpflicht im öffentlichen Fernverkehr Anfang Februar abzuschaffen. Damit werde mehr Einheitlichkeit in den Regeln innerhalb Deutschlands erreicht, meint Detlef Müller. „Die angekündigte Abschaffung der Maskenpflicht im öffentlichen Fernverkehr ist aus verkehrspolitischer Sicht absolut richtig. Damit erreichen wir endlich mehr Einheitlichkeit in den Regeln innerhalb Deutschlands. Die Bundesländer, in denen bis… Detlef Müller zur Abschaffung der Maskenpflicht weiterlesen

15.01.2023 18:14 Dagmar Schmidt zur Aktienrücklage für die gesetzliche Rente
Stabile und starke gesetzliche Rente ist der Schlüssel Wir wollen mit der neuen Aktienrücklage gezielt die gesetzliche Rente stärken. Vom ursprünglichen Konzept der liberalen „Aktienrente“ bleibe so nicht mehr viel übrig, so Dagmar Schmidt. „Die stabile und starke gesetzliche Rente ist der Schlüssel, damit alle, die hart und lange arbeiten, auch im Alter gut davon leben… Dagmar Schmidt zur Aktienrücklage für die gesetzliche Rente weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de